Am Sonntag, den 19.11.2017 dürfen wir Sie recht herzlich zu unserem Schlachtfest in den Bürgersaal in Braunenweiler einladen. Einlass ist im Anschluss an den Wortgottesdienst (Beginn um 10:00 Uhr) im Pfarrsaal Braunenweiler. Für Ihr leibliches Wohl ist mit unserer reichhaltigen Schlachtplatte und in diesem Jahr auch mit Kassler bestens gesorgt. Nachmittags ab ca. 13:00 Uhr servieren wir Kaffee und Kuchen.
Auf Ihr Kommen freut sich die Vorstandschaft des SV Braunenweiler
Das Schlachtfest wird durch die Bewirtungs GbR Braunenweiler zugunsten der Jugendabteilung des SV Braunenweiler veranstaltet
 

Auch in diesem Jahr konnten die Braunenweiler Vereine einen gelungenen Ball gestalten. Unter Federführung des Schützenvereins waren die Besucher aufs Allerbeste versorgt. Mit einem abwechslungsreichen Programm bei dem sich wieder Tänze, Sketche und sportliche Darbietungen abwechselten konnte Moderator Pius Hermann kurzweilig durch den Abend begleiten. Fernsehreife Darbietungen aus allen Abteilungen der einzelnen Vereine. Ob Rope Skipping, der unerwartete Besuch von Donald Trump nebst Gattin, den Dorfkrähen auf Männersuche, diversen Sketchen und einer ausgiebigen Schleiferei. Auch die Happy Feets der Männerturngruppe trugen erfolgreich zum Programm bei. Eröffnet wurde der Ball traditionell durch die farbenprächtige Gruppe der Schalmeien. Die Luftballonshow der Aktiven Fußballer war ein echtes Highlight. Grazil wie die Männer, fast nur mit Luftballonen bedeckt, tanzend ihre durchtrainierten Körper über die Bühne bewegten. Die einzelnen Programmpunkte gibt zum nachsehen auch in der Bildergalerie. Im Anschluss an das Programm hatten die Besucher dann die Möglichkeit das Tanzbein zu schwingen. Ein gelungener Abend von Anfang bis Schluß. Ein Dank an alle Mitwirkenden wurde beim Finale zurecht vom Moderator ausgesprochen. Einen Blumenstrauß hatte er dann auch noch mit im Gepäck. Dieser galt Petra Fuchs die sich seit vielen Jahren vor und hinter der Bühne um das Gesamtprogramm kümmert.

 "Eure Mütter" gastieren wieder beim SV Braunenweiler. Diesmal findet die Veranstaltung die beim letzten Stadtpokal  für ein volles Zelt und super Stimmung gesorgt hat, im Stadtforum Bad Saulgau statt. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten gibts im Sportheim in Braunenweiler, bei der Schwäbischen Zeitung in Bad Saulgau und im Musik Markt Bad Saulgau. Telefonisch während der Geschäftszeiten unter 07581/4179. "Eure Mütter" sind mi ihrem neuen Programm unterwegs. Link zum Online Verkauf

IMG 1235Auch in diesem Jahr war das Backfest in Braunenweiler wieder ein Besuchermagnet. Bereits im Anschluss an den Festgottesdienst war der Bürgersaal bis auf den letzen Platz besetzt und die ehrenamtlichen Helfer konnte die frischen Denneten und Brote verkaufen. Aus der ganzen Region kamen die Liebhaber der schwäbischen Spezialität und wurden wieder aufs Beste versorgt. Auch der Mittagstisch wurde wieder sehr gut angenommen.

Beim Sommerfest des SV Braunenweiler trafen sich auch heute wieder die Oldtimerfreunde. Über 60 Traktoren brachen um 11.00 Uhr beim Rathaus auf, um nach einer gemeinsamen Gäurunde über den Figel ihre Gefährte dem Publikum zur Schau zu stellen. Die Zweiradoldies wurden von Ortsvorsteher Berthold Stützle persönlich angeführt. Bei den Autos dürfte wohl das 1959-iger Gogombil der Zaunkönig sein. Bei schönstem Spätsommertag eine Bereicherung beim Sommerfest des SV Braunenweiler und viel Freude für die Oldtimerfreunde.

Unter der Leitung von Vanessa Fuchs startet die Turnabteilung am Dienstag, den 17.03.15 um 20:15 Uhr mit einem neuen Kurs "Rücken Fit". Es können alle mitmachen die etwas für ihren Rücken tun wollen. Anmeldungen unter Tel 07581 / 1027 (Nach 18:00 Uhr)

Die Motorradfreunde Braunenweiler haben Konkurenz bekommen. Der "MC Bruddal Braunenweiler" ist die neue Macht. Künstlerische, tänzerische und sonstige näckische Darbietungen unterhielten am Fasnachtssonntag das Publikum.

Eine rundherum gelungene Fasnet war in 2015 in Braunenweiler organisiert. Ob der "Ball der Vereine", die Narrenmesse oder der Turnerball - es hat gepasst. Trotz etlicher Parallelveranstaltungen konnten die Braunenweiler Vereine beim Ball der Vereine eine volles Haus begrüßen. Passend hierzu war wieder einmal ein tolles, abwechslungsreiches Programm geboten bei dem jeder auf seine Kosten kam. Sketche, Gesangsdarbietungen und auch Tanzvorführungen, der Applaus belohnte die Darsteller ein ums andere Mal. Auch bei der Narrenmesse wurden die Jugendlichen die den Gottesdienst gestalteten im Anschluss an die Messe mit viel und lang anhaltendem Beifall bedacht. Der im Anschluss stattfindende Turnerball war ebenfalls sehr gut besucht, neben einem Mittagstisch wurden die Besucher dann mit einem ebenfalls hervorragenden Programm unterhalten. Auch die JUSPOKA Party war, mit Einlagen der Löchligucker und der Xälzbären aus Dürnau, eine gelungene Party die die Besucher bis früh in den Morgen mit toller Musik von DJ Beats bei Laune hielt. Weitere Bilder der Braunenweiler Fasnet gibt's in der Rubrik >>> Bilder. (Bilder von Jonas und Markus Hagmann sowie Alfons Müller.)

Was für Bad Saulgau das Doraus-Schreien ist für Braunenweiler das Ruits'de Schreien. Am Gompigen Donnerstag geht für die Braunenweiler Narren nach einem Warmup zur Schülerbefreiung in Kindergarten und Schule. Nachmittags trafen sich die Narren auf dem Rathausplatz. Der Narrensamen tanzte zum Spiel der Schalmeien. Nach dem Narrenbaumsetzen ging der Umzug durch Ort zum Ruits'de Schreien, wo an verschiedenen Stationen Süßigkeiten geworfen wurde. Etwas ganz Besonderes hatte sich auch dieses Jahr wieder Rita Epli einfallen lassen und hat Närrisches künstlerisch gestaltet.

 

 

 

 

 

 

 

5.6.2014 ab 20:30 in Braunenweiler:  Die Comedy Show die Ihresgleichen sucht.


EURE MÜTTER – EXTRA , das sind Andi Kraus, Don Svezia und Matze Weinmann. Die drei Komiker haben ihrem mehrfach preisgekrönten Programm „Schieb, Du Sau!“ zum Geburtstag ein aufwändiges Facelifting geschenkt und nennen es daher ab sofort „Schieb, Du Sau! – EXTRA“. Das „Extra“ steht hierbei für 33 Prozent mehr Spaß und Inhalt. EURE MÜTTER antworteten auf die Frage nach dem großen Erfolg von „Schieb, Du Sau! – EXTRA“ mit den Worten: „Sorry, wir haben gerade nicht zugehört.“ Und sie haben Recht! „Schieb, Du Sau! – EXTRA“ ist eine Show voller Höhepunkte, die hauptsächlich in der ersten und zweiten Hälfte des Programms liegen. Es ist die Show, bei der schon einmal ein Mann im Publikum vor Glück geweint hat. Die Show, die man vom Mond aus mit bloßem Auge erkennen kann. Die Show, die auch unter Wasser funktioniert. Die Show, auf die sogar der US-Geheimdienst aufmerksam geworden ist. „Schieb, Du Sau! – EXTRA“ ist die Show, über die der Dalai Lama eines Tages sagen wird: „So wie ‚Schieb, Du Sau!’ – nur noch geiler!“

Karten

Beim Ball der Vereine konnte auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und sehr unterhaltsames Programm geboten werden. Schon frühzeitig war der Bürgersaal bis auf den letzten Platz besetzt und auch die Seitengänge waren belegt. Nicht bereuen brauchten die Anwesenden ihr Kommen, denn sie wurden in der Folge mit einem mehr als drei Stunden dauernden Programm unterhalten. Den Start machte die A Capella Besetzung Weinstein die unter anderem auch einen Titel von EURE MÜTTER, die ja im Juni in Braunenweiler gastieren, im Programm hatten. Gefolgt wurde die Einlage von Tanzvorführungen der unterschiedlichen Turnabteilungen, Sketchen, Gesangseinlagen und natürlich der Schleiferei. Den Abschluss bildete dann ein Starauftritt von Helene Fischer, die, begleitet von Tänzerinnen und einer Boygroup, ihren aktuellen Hit zum besten gab. Weitere Bilder gibt es in der Rubrik >> Bilder. (Bild: A. Müller

Wer hat Interesse an Yoga? Diese Frage stellen sich die Verantwortlichen der Turnabteilung des SV Braunenweiler. Deshalb veranstaltet die Turnabteilung am Donnerstag den 10.10..2013 um 19:30 Uhr im Bürgersaal eine "Yoga -Probe - Stunde". Yoga Lehrer Fritz Appel aus Mittelbiberach zeigt wie man mit Yoga Konzentration und Gesundheit fördern kann. Um die Yoga Schnupperstunde optimal Nutzern zu können ist es wichtig ab ca  zwei Stunden vorher nichts mehr zu essen. Ein Kissen und eine Wolldecke sind mitzubringen. Weiter Infos gibt's bei Willi Dirlewanger. (Tel 07581 7878)

Am Sonntag, 8. September 2013 findet ab 11 Uhr auf dem neuen Sportplatz in Braunenweiler das erste Oldtimertreffen im Rahmen des SVB-Sommerfestes statt.

Ob Youngtimer oder Oldtimer, ob Automobil-Klassiker, historische Motorräder oder Nutzfahrzeuge - wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen und es ist bestimmt für jeden Fan älterer Fahrzeuge das Richtige dabei 

Weitere Informationen bei Christoph Fuchs unter Tel: 0176-666 35 148 oder klicken Sie hier

 

Momentan läuft in Sigmaringen die Landesgartenschau. Hierzu wurde nun auch die Rope Skipping Gruppe der Turnabteilung gleich für zwei Auftritte verpflichtet.

Am Sonntag, 8. September 2013 tritt die Gruppe auf der Sparkassenbühne (Hauptbühne) um 13.00 Uhr im Rahmen der Stadtpräsentation von Bad Saulgau auf.

Am Samstag, 7. September 2013 macht die flotte Mädchengruppe beim des Sterntreffens des LandFrauenverbandes Württemberg-Hohenzollern den Auftakt für die Großveranstaltung ab 13.00 Uhr . Das gesamte Programm finden Sie hier.

 Wir wünschen viel Erfolg

Liebe Turnkinder,

in den Sommerferien findet kein Kinderturnen statt. Wir starten am Montag, den 9. September wieder mit folgenden Gruppen:

ab 3 Jahre bis einschließlich Vorschule: 16:15 Uhr - 17:15 Uhr

1. Klasse bis einschließlich 3. Klasse: 17:15 Uhr - 18:15 Uhr

4. Klasse bis einschließlich 6. Klasse: 18:15 Uhr - 19:15 Uhr

Die letzte Gruppe wird versuchsweise für vier Wochen ab September starten. Alle die Lust haben mitzumachen, sind herzlich willkommen.

Schöne Sommerferien wünschen

Katha, Sandi und Ricky

Nicht wie der vielbesungene "Grüne Rasen" sondern eher wie ein Rübenacker sieht der Sportplatz in Braunenweiler momenan aus. Grund hierfür ist die Belüftung der Wurzelschichten bei der unzählg viele Löcher in den Rasen gerammt werden und diese dann mit Sand aufzufüllen. Das sorgt im Ergebnis dann für eine bessere Belüftung und Bewässerung des Rasens.

Damit ist für die neue Saison schon der erste Schritt zu einer weiter aufstrebenden Mannschaft getan. Die Ergebnisse, so hoffen die Verantwortlichen, werden folgen. Jetzt aber geht es erst einmal in die verdiente Sommerpause.

WimpelübergabeNach einer überzeugend gespielten Saison konnte die Reservemannschaft des SV Braunenweiler die Meisterschaft in der Staffel feiern. Der Wimpel wurde am Sonntag vor dem letzten Spiel an Kapitän Michael Eisele überreicht. Von dieser Stelle aus auch noch herzlichen Glückwunsch an Mannschaft, Trainer und Funktionäre.

Stand 11/2016
116117
0180/1929345
0180/5911650
01806/077211
Go to top