Der Schützenverein Braunenweiler wurde im Jahr 1926 gegründet. Der erste Vorstand war vom 9.4.1926 bis 11.4.1928 Ehrenoberschützenmeister Hugo Schmid. Ihm folgten als Vorsitzende Ehrenoberschützenmeister Josef Roth, Max König, der den Schützenverein nach dem 2. Weltkrieg im Jahr 1953 wiedergründete. Oberschützenmeister Helmut Fetscher leitete dann den Schützenverein von 1980 bis 1986. Bis 1990 war Oberschützenmeister Anton Geiger jr. an der Spitze des Schützenvereins. Seit 1990 leitet Oberschützenmeister Franz Strigl die Geschicke des Schützenvereins.
Im Jahr 1929 wurde eine Vereinsfahne angeschafft die am 19.6.1930 gewiehen wurde. Nach dem Krieg wurde der Verein am 4.1.1953 wiedergegründet.

Der Schützenverein verfügt über ein eigenes Schützenhaus mit 8 Luftgewehrständen. Diese wurden im Jahr 1979 erbaut.
Ebenso verfügt der Schützenverein über 5 Kleinkaliberbahnen mit 50 Metern. In das Schützenhaus ist ein Vereinsheim mit Bewirtung integriert.

Sportliche Erfolge können die Schützen zuhauf vorweisen.
Hier einige davon:
Luftgewehrmannschaft 1: Aufstieg in die Landesliga im Jahr 1999 und
2. Platz in der Bezirsliga im Jahr 2000/2001
Christine Blaser belegte Platz 1 in der Einzelwertung 2000/2001
Simone Blaser wurde beim Bezirksschützentag zur Schützin des Jahres 2000 im Bezirk Oberschwaben ernannt.

Die Luftgewehrmannschaft 2 schießt momentan in der Kreisliga A, die Luftgewehrmannschaft 3 schießt wie auch die Luftgewehrmannschaft 4 in der Kreisliga B.

Die Kleinkaliber 3x10; M1 schießen in der Bezirksliga, die
Kleinkaliber 3x10; M2 in der Kreisliga.

Während den Wintermonaten veranstaltet der Schützenverein ein
Jahresabschlußschießen und ein Silvesterschießen. Hier kann jeder mitmachen und um die Ehrenscheibe, den Pokal oder aber auch um
wertvolle Sachpreise schießen.

Gewählte Vorstandschaft des K.K. Schützenverein 1926 e.V. B R A U N E N W E I L E R
Anrede Tätigkeit Name Vorname PLZ Ort
Herr "1. Vorstand Oberschützenmeister" Stützle Martin 88348 Braunenweiler
Herr "2. Vorstand Schützenmeister" Fetscher Edwin 88348 Bad Saulgau
Herr Schriftführer Hahn Reinhard 88348 Braunenweiler
Herr Kassier Neher Albert 88348 Braunenweiler
Herr Hauptschießleiter König Arno 88348 Braunenweiler
Frau Jugendleiterin Hahn Katharina 88214 Untereschach
Herr Ausschussmitglied Strigl Franz 88348 Braunenweiler
Herr Ausschussmitglied Laupheimer Günter 88348 Braunenweiler
Herr Ausschussmitglied Schlegel Gerlinde 88348 Ölkofen
Herr Ausschussmitglied Blaser Hermann 88348 Braunenweiler
Herr Ausschussmitglied Heinzelmann Benjamin 88348 Braunenweiler
Weitere Personen die den Verein seit der Gründung geleitet haben:
Anrede Tätigkeit Name Vorname bis: verstorben:
Herr Oberschützenmeister Anton Geiger j 06.10.1990  
Herr Oberschützenmeister Helmut Fetscher 06.09.1986  
Herr Ehrenoberschützenmeister Max König 07.09.1980 12.02.1985
Wiedergründung unserers Vereins nach Kriegsende
Herr Ehrenoberschützenmeister Josef Roth 28.04.1945 07.08.1961
Herr Ehrenoberschützenmeister Hugo Schmid 11.04.1928  
Sportliche Erfolge:
    Klasse:      
2001/2002
  Luftgewehrmannschaft 2 Kreisliga A      
  Luftgewehrmannschaft 3 Kreisliga B      
  Luftgewehrmannschaft 4 Kreisliga B      
  Kleinkaliber 3 x 10; M 1 Bezirksliga      
  Kleinkaliber 3 x 10; M 2 Kreisliga      
1999/2000 Luftgewehrmannschaft 1 Landesliga      
11.03.2001
  Bezirk Oberschwaben        
Sportstätte:
Eigene Schießanlage mit 8 Luftgewehrständen; erbaut 1979
Eigene Schießanlage mit 5 Kleinkaliberbahnen 50 Meter.
Vereinsheim mit Bewirtung.
Stand 11/2016
116117
0180/1929345
0180/5911650
01806/077211
Go to top